Newsletter IQ Netzwerk Hessen
ARBEITSHILFE ZUR ANERKENNUNG - KMU-CHECK - QUALIFIZIERUNGSBEGLEITUNG FÜR INTERNATIONALE FACHKRÄFTE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie lässt sich Anerkennungssuchenden das Anerkennungsverfahren in Hessen einfach und verständlich nahebringen? Mit welchen Instrumenten können KMU die eigene Vielfaltskompetenz schnell und unkompliziert auf den Prüfstand stellen und neue Impulse für die eigene Personalarbeit erlangen? Welche Unterstützungs- und Begleitangebote hält IQ für zugewanderte Fachkräfte vor, die nach einer qualifikationsadäquaten Arbeit suchen und neben fachlichen und sprachlichen Qualifizierungen auch Selbstvermarktungs- und interkulturelle Kompetenzen benötigen?

Erfahren Sie mehr dazu in unserer aktuellen Newsletterausgabe. Außerdem versorgen wir Sie wie gewohnt mit neuen Projektflyern aus dem Landesnetzwerk, Veranstaltungsterminen sowie Hinweisen auf Publikationen rund um die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten.

Ihre Koordinationsteam des IQ Netzwerks Hessen




Website des IQ Netzwerks Hessen mit neuer Angebotsstruktur

Neue Angebotsseiten auf der Website des IQ Netzwerks Hessen

Kennen Sie schon unsere neuen Angebotsseiten?

Unsere Angebote sind ab sofort den folgenden Themenschwerpunkten zugeordnet:

  • „Anerkennung: Beratung / Qualifizierung“
  • „Vielfalt und Arbeitsmarkt: Schulung / Begleitung / Beratung“
  • „Fachkräfteeinwanderung: Regionale Vernetzung“

Mehr erfahren über die Angebotsstruktur der IQ Website...




Neu aufbereitet: Arbeitshilfe zum Anerkennungsverfahren in Hessen

IQ Infoblatt mit Informationen zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen in Hessen

Anerkennungssuchende benötigen praktische und einfach verständliche Informationen zur Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Abschlüsse. Das IQ Netzwerk Hessen hat die Arbeitshilfe Anerkennung auf den neuesten Stand gebracht.

Zum Infoblatt Anerkennung...




„Chancen nutzen, Hürden überwinden“: Qualifizierungsbegleitung InFA im ESF-Newsletter

Anette Noll-Wagner, Projektleiterin der IQ Qualifizierungsbegleitung „Internationale Fachkräfte qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt (InFA)“

Die Qualifizierungsbegleitung „Internationale Fachkräfte qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt (InFA)“ entwickelt gemeinsam mit der Fachkraft individuelle Perspektiven in den Arbeitsmarkt. Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Angebots im Interview mit Projektleiterin Anette Noll-Wagner.




Online-KMU-Check „Interkultur und Vielfalt im Betrieb“ zur Fachkräftesicherung für Unternehmen

Kostenloser Online-KMU-Check „Interkultur und Vielfalt im Betrieb“

Mit dem Online-Check „Interkultur und Vielfalt im Betrieb“ können kleine und mittlere Unternehmen die Vielfaltskompetenz in ihrem Betrieb analysieren. Sie erhalten Tipps zu vielfaltsorientierter Personalgewinnung, zur Gestaltung einer betrieblichen Willkommenskultur, zu vielfaltssensiblem Marketing und weiteren Themen.

Zum kostenlosen Online-KMU-Check...




„Faire Integration“ jetzt auch in Kassel

Logo des IQ Projektes Faire Integration

Das Beratungsprojekt „Faire Integration“ für Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten aus sogenannten Drittstaaten hat künftig neben Frankfurt einen weiteren Standort in Kassel.

Zu den Kontaktdaten von Faire Integration Kassel...




Schlaglichter der Vielfalt: IQ in Kurzporträts

Dimensionen von Vielfalt - Das IQ Netzwerk Hessen zeigt Flagge für Vielfalt.

In Form von Kurzporträts, den „Schlaglichtern der Vielfalt“, macht das IQ Netzwerk Hessen sichtbar, welche Personen die Angebote nutzen und wer im Landesnetzwerk aktiv ist. Die Porträts verdeutlichen, was Vielfalt für die porträtierten Personen bedeutet und wo sie Grenzen von Vielfalt erleben. Jeden Monat wird ein neues Schlaglicht freigeschaltet.

Zu den Schlaglichtern der Vielfalt...




Aktuelle Informationen zu IQ Angeboten




Neue Publikationen




Veranstaltungshinweise




Impressum

Herausgeber:
Koordination IQ Netzwerk Hessen
Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (INBAS GmbH)
Herrnstraße 53
63065 Offenbach
www.inbas.com
Tel.: +49(0)69 27224-0, E-Mail: info@inbas.com
Geschäftsführer: Dr. Elisabeth Aram, Dr. Wolfgang Schlegel

Redaktion und Kontakt: Nadine Ebling
Tel. 069 27224-841, E-Mail: iq-hessen@inbas.com

Bildnachweise: INBAS GmbH; INBAS GmbH; Internationaler Bund IB Südwest gGmbH; IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung / VIA Bayern e.V.; Netzwerk IQ; INBAS GmbH

Texte: Nadine Ebling

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich.

Weitere Informationen zum IQ Netzwerk Hessen und zum Förderprogramm IQ gibt es unter:
www.hessen.netzwerk-iq.de und www.netzwerk-iq.de







Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Hessen wird die Anerkennungsberatung zusätzlich aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst gefördert.