Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Publikation "Neue Gründer hat das Land!" der Bertelsmann Stiftung veröffentlicht

IQ Projekte aus dem Saarland, aus Hamburg, aus Nordrhein-Westfalen und aus Brandenburg als gute Beispiele zur Förderung von Migrantenunternehmen in Deutschland.

Migrantische Unternehmen gewinnen zunehmend an Bedeutung für die deutsche Wirtschaft. Damit Neugründungen durch Migrantinnen und Migranten Erfolg haben, gibt es besondere Initiativen zu deren Unterstützung.

Einen Einblick in die Arbeit von sieben Beratungs- und Unterstützungsangeboten, darunter verschiedene aus dem Förderprogramm IQ, ermöglicht die neueste Publikation "Neue Gründer hat das Land! - Sieben gute Beispiele zur Förderung von Migrantengründern." (Ausgabe Nummer 6 in der Reihe "Inklusives Wachstum für Deutschland.") der Bertelsmann Stiftung.

Die Publikation steht hier auf der Informationsplattform des IQ Netzwerkes Saarland zum Download bereit.

Zurück zum Seitenanfang
Navigation