Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Neu im IQ Netzwerk Hessen: Qualifizierungsbegleitung InFA

Seit Anfang des Jahres bietet der Internationale Bund im Rahmen des IQ Netzwerks Hessen die Qualifizierungsbegleitung "Internationale Fachkräfte qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt (InFA)" an.

Das Angebot richtet sich an zwei unterschiedliche Zielgruppen:

  • Akademikerinnen und Akademiker mit anerkanntem oder bewertetem Hochschulabschluss aus dem Ausland. InFA schult diese mit dem Ziel, fachliche, kulturelle und sprachliche Hürden der Arbeitsmarktintegration zu überwinden. Sie sollen befähigt werden, sich für den Arbeitsmarkt zu positionieren und eine qualifikationsadäquate Beschäftigung zu finden.
  • Fachkräfte aus dem Ausland mit einem Bildungsabschluss analog zu den dualen deutschen Ausbildungsberufen und den landesrechtlich geregelten Berufen. Für die Teilnehmenden werden Voraussetzungen geschaffen, um den Übergang in Arbeit zu ermöglichen und sie im Qualifizierungsverlauf zu begleiten.

InFA wird an den Standorten Darmstadt, Wetzlar und Kassel durchgeführt und ist die Fortsetzung der Brückenmaßnahme "Internationale Akademikerinnen und Akademiker qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt", kurz InAquA.

Sie möchten mehr über InFA erfahren? Dann können Sie sich die folgenden zwei Informationsblätter  herunterladen:

Weitere Informationen finden Sie hier: IQ Qualifizierungsbegleitung InFA

Zurück zum Seitenanfang
Navigation