Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Integrationsspiel "Leben in Deutschland – spielend integrieren"

Im Rahmen des Integrationshilfe-Projekts "Leben in Deutschland" wurde das Integrationsspiel "Leben in Deutschland – spielend integrieren" entwickelt. Das Gesellschaftsspiel vermittelt Grundkenntnisse über Deutschland zu unterschiedlichsten Themen (Demokratie, Geografie, Kunst, Kultur, Umgangsformen, Hilfestellungen im Alltag, wo finde ich was, Land und Leute, etc...). Zunächst gibt es das Spiel auf Deutsch/Arabisch, weitere Sprachen sind in Planung.

Das Gesellschaftsspiel "Leben in Deutschland – spielend integrieren" ergänzt die Arbeit mit

  • Eltern-Kind-Gruppen mit Flüchtlingsfamilien
  • Geflüchteten in Wohnheimen
  • Gastfamilien, die unbegleitete minderjährige Geflüchtete aufgenommen haben
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Sprachgrundkursen der VHS
  • Schulen, Berufsschulen, Fortbildungskursen
  • Frauen, die das Haus nicht verlassen können oder "dürfen", können zu Hause mit ihren Kindern vieles über Deutschland erfahren
  • sowie in Auszügen in der Beratungsarbeit angewandt werden.

Das Integrationsspiel soll zur Zusammenarbeit der Kulturen beitragen und zum Miteinander in der Gesellschaft führen. Das Spiel wird in Deutschland hergestellt und wurde in vier verschiedenen Bundesländern mit unterschiedlichen Altersgruppen getestet.

Das Spiel kann für 39,90€ erworben werden. Alternativ kann ein Förderpreis von 49,90€ bezahlt werden, der es ermöglicht, jedes fünfte Spiel gratis an geflüchtete Familien oder Helferinnen und Helfern zu verteilen.

Zur Bestellung des Spiels wenden Sie sich per E-Mail an kontakt@remove-this.lid-integration.de oder telefonisch an Frau Gabriela Hünnekens (06151 / 9819786).

Weitere Informationen finden Sie auf www.lid-integration.de.

Zurück zum Seitenanfang
Navigation