Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

IAB Zuwanderungsmonitor 09/2016

Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge bleibt auf dem Niveau der Vormonate und ist somit deutlich geringer als noch am Anfang des Jahres. Im August 2016 wurden 18.100 Personen erfasst – im Vergleich zu 91.600 Personen im Januar 2016. Die Arbeitslosenquote der ausländischen Bevölkerung lag im Juli 2016 bei 14,9 Prozent und ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,4 Prozentpunkte gestiegen. Die Beschäftigungsquote der ausländischen Bevölkerung ist aufgrund des starken Zuzugs von Flüchtlingen insgesamt gesunken, die der EU-Staatsbürger weiter gestiegen.

Diese Zahlen stammen aus dem Zuwanderungsmonitor (September 2016) des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbei. Autoren sind: Herbert Brücker, Andreas Hauptmann, Ehsan Vallizadeh, Rüdiger Wapler.

Der gesamte Bericht kann hier heruntergeladen werden:

http://doku.iab.de/arbeitsmarktdaten/Zuwanderungsmonitor.pdf  

Zurück zum Seitenanfang
Navigation