Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

DIHK-Papier: Hürden bei der Integration von Flüchtlingen abbauen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat elf Vorschläge an die Politik formuliert, wie die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung erleichtert werden kann. Dazu zählen eine einheitliche Umsetzung der 3+2 Regelung und ein Abschiebestopp während der Einstiegsqualifizierung.

Das DIHK-Papier finden Sie unter unseren Publikationen.

 

 

Zurück zum Seitenanfang
Navigation