Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Ankommen im eigenen Job: Anerkennungszuschuss trägt erste Früchte!

Seit Anfang Dezember sind im BMBF-geförderten Projekt „Anerkennungszuschuss“ zahlreiche Förderanträge bei der zentralen Förderstelle eingegangen. Eine der ersten Förderzusagen wurde im Rahmen eines Fachforums der IHK Akademie München öffentlich gewürdigt.

Die 22-jährige Slowakin Patrícia Zavacká lebt seit drei Jahren in Bayern. Bisher konnte sie nicht in ihrem erlernten Beruf arbeiten, da dessen Anerkennung in Deutschland mit erheblichen Kosten verbunden ist. "Vor diesem Problem stehen viele Zugewanderte", weiß Dr. Ottmar Döring, Geschäftsführer des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung. Um diese Hürde zu senken, initiierte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Dezember 2016 den Anerkennungszuschuss. Seither sind in kurzer Zeit über 300 Anträge auf Gewährung des Anerkennungszuschusses bei der zentralen Förderstelle in Chemnitz eingegangen.

Auch Patrícia Zavacká stellte einen Antrag zur Förderung des Verfahrens. Ihre Freundin hatte den Schritt zur Anerkennung gerade erfolgreich genommen und bestärkte sie darin, ihr nachzufolgen: "Ich hab's schon geschafft, jetzt bist Du dran!", erinnert sich die junge Slowakin an ihren motivierenden Aufruf. Begleitet durch die fachkundige Beratung von Nadine Ollivier (IHK für München und Oberbayern), bekam sie rasch eine Zusage von der Förderstelle für einen Zuschuss von bis zu 600 Euro. Nun ist sie eine der ersten, welche von diesem neuen Förderinstrument profitiert – ein Grund zum Feiern. Im Rahmen des Fachforums "Berufsanerkennung und Existenzgründung" der IHK Akademie München überreichte Stefan Angermüller (BMBF) Frau Zavacká am 21. Februar 2017 symbolisch ihren Anerkennungs-Scheck. Mit dieser finanziellen Unterstützung kann sie das Anerkennungsverfahren als Kauffrau für Büromanagement starten.

Weitere Informationen zum Anerkennungszuschuss finden Sie unter www.anerkennungszuschuss.de.

Quelle: www.anerkennung-in-deutschland.de

Zurück zum Seitenanfang
Navigation