Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Hoher Anteil an Syrer/-innen mit akademischen Heilberufen in IQ

Syrerinnen und Syrer mit akademischen Heilberufen sind derzeit in allen IQ Angeboten stark vertreten: Allein in den IQ Anlaufstellen haben sich seit 2015 mehr als 3.500 syrische Staatsangehörige mit einer Qualifikation als Arzt/Ärztin, Apotheker/-in oder Zahnarzt/-ärztin über die Möglichkeiten der Anerkennung beraten lassen.

Insgesamt weisen die Ratsuchenden aus Syrien in der IQ Anerkennungsberatung genauso wie die syrischen Qualifizierungsteilnehmenden ein hohes Bildungsniveau auf. Mehr als 70 Prozent (Beratung) bzw. 80 Prozent (Qualifizierung) gaben an, (mindestens) einen Hochschulabschluss erworben zu haben.

Sie möchten mehr erfahren? Informieren Sie sich in der Kurzanalyse der IQ Fachstelle "Beratung und Qualifizierung" zum Thema "Syrerinnen und Syrer mit akademischen Heilberufen"

 

 

Zurück zum Seitenanfang
Navigation