Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Themenabend "Praxishilfen Ausbildung – Welche Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten habe ich als Betrieb?" mit dem IQ Projekt MUV

Der Verein für Kultur und Bildung (KUBI e.V.) lädt in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, der Zeitschrift "Neue Zeiten" sowie dem Unternehmerverein ATIYAB Hessen e.V. zum Themenabend "Praxishilfen Ausbildung – Welche Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten habe ich als Betrieb?" ein.

Die Veranstaltung informiert über die Vorteile der Ausbildung im eigenen Betrieb sowie zu Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten. Eröffnet wird der Themenabend durch Herrn Stadtrat Markus Frank, Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt am Main. Dabei besteht die Möglichkeit, mit verschiedenen Ansprechpartnern der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sowie miteinander in Austausch zu kommen. Zudem berichten erfolgreiche Ausbildungsbetriebe über ihre positiven Erfahrungen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte "KAUSA Servicestelle Frankfurt am Main" und "MigrantenUnternehmen und Vielfalt (MUV)" statt. "MigrantenUnternehmen und Vielfalt (MUV)" ist Teilprojekt im IQ Netzwerk Hessen.

Anmeldungen bis zum 27. September 2018 unter kilinc@remove-this.kubi.info oder 069 8700258-78.

  • Datum: 16. Oktober 2018
  • Uhrzeit: 17:30 Uhr - 20:30 Uhr
  • Ort: Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Hanauer Landstr. 126-128, 60314 Frankfurt am Main

Den Ablauf des Themenabends können Sie der Einladung entnehmen.

Sie möchten mehr über MUV erfahren? Dann klicken Sie hier: IQ Teilprojekt MigrantenUnternehmen und Vielfalt (MUV)

Zurück zum Seitenanfang
Navigation