Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Mit „Diversity“ aus der Corona-Krise? Online-Konferenz am 16. Juni

Die Corona-Krise fordert die gesamte Gesellschaft heraus. Sie zwingt uns, neue Wege zu beschreiten. Das gelingt am besten, wenn alle bereit sind, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen: über kulturelle Grenzen hinweg, ohne Vorurteile und in gegenseitiger Wertschätzung. Also ganz den Diversity-Werten entsprechend. Finden wir also den Weg aus der Krise, indem wir uns mehr Vielfalt, mehr Diversity und mehr Solidarität zutrauen? Diese Frage steht bei der kommenden Online-Konferenz unter folgendem Titel zur Diskussion:

Digital Diversity Talk

Vielfalt, Vertrauen, Zusammenhalt
Wie Diversity in der Krise weiterhilft

  • Zielgruppe: migrantische Unternehmer*innen und Migrantenorganisationen (Sozialunternehmen)
  • Datum: 16. Juni 2020
  • Uhrzeit: 10:30 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Plattform: GoToMeeting

Arif Arslaner, Geschäftsführer vom Verein für Kultur und Bildung e.V. (KUBI), wird in das Thema einleiten, Anja Kallabis-von Salzen moderiert. Im Vordergrund der Online-Veranstaltung steht der Austausch mit den Teilnehmenden. Denn ihre Erfahrungen und Einschätzungen sind wichtig, um dem Thema näherzukommen.

Veranstaltet wird der Digital Diversity Talk anlässlich des 8. Deutschen Diversity-Tags #DDT2020 im Rahmen des IQ Projektes MigrantenUnterehmen und Vielfalt (MUV) vom Verein für Kultur und Bildung e.V. (KUBI). MUV bietet in der aktuellen Corona-Situation auch eine Hotline für migrantische Unternehmer*innen an.

Wie kann ich teilnehmen?

Sie können an der Online-Konferenz mit Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone über den folgenden Link teilnehmen: https://www.gotomeet.me/KUBI-MUV/diversity-talk.

Es ist auch möglich, sich über ein Telefon einzuwählen. Deutschland: +49 892 0194 301 Zugangscode: 294-539-405

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Am besten installieren Sie vorab die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/294539405

Sie haben Fragen oder möchten sich für den Digital Diversity Talk anmelden? Dann kontaktieren Sie das MUV-Projektteam per E-Mail über iq-hessen@remove-this.kubi.info oder telefonisch: 069 87 00 25 8-37

Zurück zum Seitenanfang