Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

IQ Servicestelle "Vielfalt im Betrieb" bietet Praxis-Workshops für Personalverantwortliche

Interkulturelle Zusammenarbeit ob mit Neuzugewanderten, Menschen mit Fluchtgeschichte oder langjährig Migrierten prägen den Arbeitsalltag quer durch alle Betriebe und Branchen. Der Teilprojektträger Arbeit und Bildung im Hessischen Landesnetzwerk "Integration durch Qualifizierung" startet eine Workshop-Reihe für Arbeitgeber zum diesem Thema.

Dabei gibt es oft neue Fragen, die sich Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Personalverantwortliche stellen: Wie kann ich die Potentiale meiner vielfältigen Belegschaft besser nutzen? Wie können mögliche Konflikte frühzeitig erkannt und geklärt werden? Wie erreiche ich gezielt Arbeits- und Fachkräfte mit Migrationshintergrund und wie halte ich sie im Unternehmen?

Kulturelle Konflikte? – Kompetenzen für vielfältige Teams

  • 10. Oktober 2018 | 17:30 bis 20:30 Uhr
  • Ernst-Giller-Straße 5, 35039 Marburg
  • Anmeldung bis zum 24. September 2018

Anmeldeschluss: 24. September

Vielfaltsorientierte Personalgewinnung: Als Arbeitgeber attraktiv bleiben – Vielfalt schätzen und nutzen

  • 14. November 2018 | 17:30 bis 20:30 Uhr
  • Ernst-Giller-Straße 5, 35039 Marburg
  • Anmeldung bis zum 31. Oktober 2018

Anmeldeschluss: 31. Oktober

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen über Arbeit und Bildung e. V.:

Informieren Sie sich über die KMU-Workshops auch im entsprechenden Veranstaltungsflyer oder in der folgenden Pressemitteilung.

Informationen zur "IQ Servicestelle Vielfalt im Betrieb" finden unter "Interkulturelle Kompetenz: Hessens Vielfalt".

Zurück zum Seitenanfang
Navigation