Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

IAB: Sprachkenntnisse als wichtigster Erfolgsfaktor bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Ein neuer Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist erschienen. Darin analysieren die Autorinnen und Autoren die Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Syrern und Irakern im SGB II und kommen zu dem Ergebnis: Deutschkenntnisse erweisen sich als entscheidender Erfolgsfaktor bei der Integration von geflüchteten Personen in den Arbeitsmarkt.

Die Erkenntnisse der IAB-Studie beruhen auf einer Wiederholungsbefragung, die 2016 und 2017 durchgeführt wurde. Hierfür wurden Geflüchtete aus Syrien und dem Irak befragt, die nach dem Abschluss ihres Asylverfahrens Arbeitslosengeld II erhielten.

Zum Volltext der Studie "Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Syrern und Irakern im SGB II: Gute Sprachkenntnisse sind der wichtigste Erfolgsfaktor" gelangen Sie über den folgenden Link:
IAB-Kurzbericht 05/2019

Zurück zum Seitenanfang
Navigation